LEGO Technik Neuheiten 2015 / 2016

Kurz vor dem Jahresende gibt es noch ein paar kleinere Highlights zu verkünden! Es gibt noch einen letzten Schwung LEGO Technik Neuheiten 2015!

In diesem Artikel möchte ich euch diese LEGO Technik Neuheiten 2015 für die zweite Jahreshälfte kurz vorstellen, euch die Bilder zeigen und natürlich alle Details bezüglich Preis und Anzahl der Steine beschreiben. Also lasst und nicht lange warten und gleich loslegen! Die Sets sind schon bestellbar und wenn ihr euch beeilt bekommt ihr sie noch dieses Jahr nach Hause 🙂 Also wirklich in der letzten Sekunde des Jahres 2015.

LEGO Technik Neuheiten 2015 2. Halbjahr

Damit der Artikel nicht allzu lang und unübersichtlich wird, habe ich versucht etwas weniger Text einzubauen. Verzeiht mir also, wenn es nicht zu jedem Technic Modell einen Aufsatz von mir gibt. Für meine Favoriten, werde ich später noch einmal einen extra Beitrag oder vielleicht auch zwei schreiben 🙂

Bei den Sets ist mir zum ersten mal aufgefallen, dass online eine interaktive LEGO App mit digitalen 3-D-Bauanleitungen verfügbar ist. Das muss ich mir über die Feiertage einmal genauer anschauen.

Die Übersicht ist sortiert nach der Modellnummer!

LEGO Technic Düsenflugzeug 42044

Den Anfang macht das LEGO Technic Düsenflugzeug 42044. Mit einem UVP von 9,99 Euro ist es das günstigste Set der neuen Reihe. Es besteht zwar nur aus 113 Teilen, aber das merkt man ihm mit seiner Größe von 10 cm Höhe, 28cm Länge und 21cm Spannbreite nicht an! Alternativ könnt ihr aus dem Set eine Kunstflugmaschine konstruieren, die etwas kompaktere Abmessungen hat! Die Altersempfehlung liegt bei  7 bis 14 Jahren.

LEGO Technic 42044 – Düsenflugzeug bei Amazon kaufen

LEGO Technic Renngleitboot 42045

Als nächstes geht es auf das Wasser mit dem LEGO Technic Renngleitboot 42045. Das Set besteht aus 180 Teilen und ist dank seines einzigartigen aerodynamischen Designs unverwechselbar!  Wenn euch das Renngleitboot zu extravagant ist, könnt ihr es auch zu einem “normalen” Rennboot umbauen. Es lässt sich nur erahnen aber der Propeller und der Motor sollten sich bewegen lassen. Das Renngleitboot ist 6 cm hoch, 23 cm lang und 13 cm breit. Der UVP liegt bei 14,99 Euro und die Altersempfehlung liegt bei 8 bis 14 Jahren.

LEGO Technic 42045 – Renngleitboot bei Amazon kaufen

LEGO Technic Fluchtfahrzeug 42046

Das LEGO Technic Fluchtfahrzeug ist ein cooles Auto mit einem besonderen Gimmick! Es besitzt einen Rückziehmotor und so könnt ihr mit dem Teil einen wirklich heißen Reifen fahren! Einmal nach hinten gezogen, schiesst das Fluchtfahrzeug nach vorne! Das Modell ähnelt einem Hotrod und ist aufgebaut 6 cm hoch, 19 cm lang und 9 cm breit. Das Set ist der Bruder des 42047 Polizei-Interceptor und als besonderes Highlight könnt ihr aus dem Fluchtfahrzeug und dem Polizei-Interceptor ein neues drittes Modell zusammen bauen! Das finde ich eine wirklich coole Idee! Dazu beim nächsten Set mehr! Das Set besteht übrigens aus 170 Teilen und hat einen UVP von 19,99 Euro. Aktuell findet ihr das Set 10% günstiger bei Amazon!

LEGO Technic 42046 – Fluchtfahrzeug bei Amazon kaufen

LEGO Technic Polizei-Interceptor 42047

Als nächstes mit von der Partie ist der “gute” Bruder des Fluchtfahrzeugs – der  LEGO Technic Polizei-Interceptor 42047. Der Interceptor besitzt wie sein Bruder einen Rückziehmotor, der es ihm ermöglicht die Verfolgung aufzunehmen. Das Auto ist 9 cm hoch, 15 cm lang und 9 cm breit und besteht aus 185 Teilen. Es ist wirklich ganz nett anzuschauen, auch wenn die Polizeifarben eher aus dem Nordeuropäischen Raum kommen 🙂 Die Besonderheit der beiden Sets ist, dass ihr mit den Steinen aus beiden Sets ein Kombi-Modell zusammenbauen könnt. Das ist dann ist 7 cm hoch, 26 cm lang und 10 cm breit. Der UVP liegt ebenfalls bei 19,99 Euro und auch hier ist das erste Schnäppochen schnell ausgemacht – 10% Rabatt bei Amazon!

LEGO Technic 42047 – Polizei-Interceptor bei Amazon kaufen

LEGO Technic Renn-Kart 42048

Das nächste im Bunde ist das LEGO Technic Renn-Kart 42048. Für alle kleinen Schuhmachers oder die die es noch werden wollen, gibt es hier ein schickes schnittiges Renn-Kart in Lila und Orange. Das Kart besteht aus 345 Teilen und hat eine funktionstüchtigen Lenkung sowie einen beweglichen Motor! Das Set ist empfohlen von 9 bis 16 Jahren und 8 cm hoch, 23 cm lang und 12 cm breit. Wenn ihr genug mit eurem Kart gefahren seid, lässt es sich auch in einen Rennwagen umbauen. Der Preis liegt bei 26,99 Euro.

LEGO Technic 42048 – Renn-Kart bei Amazon kaufen

 LEGO Technic Bergbau Lader 42049

Der LEGO Technic Bergbau Lader 42049 ist mein Favorit der aktuellen LEGO Technik Runde. Ehrlich gesagt musste ich direkt an ein Atomendlager denken, weil er so einen Greifer hat und ein markantes rotes Fass. Aber das ist bestimmt nur in meinem Kopf 🙂 Das Set ist 9 cm hoch, 37 cm lang und 11 cm breit und hat einen detaillierten Motor mit beweglichen Kolben und drehendem Gebläse. 476 Teile lassen den Bergbau-Lader bei euch Zuhause auferstehen. Solltet ihr weiter in eurem Bergwerk voran kommen müssen, so könnt ihr ihn zu einer Bergbau-Fräsmaschine umbauen. Das Set ist für die etwas größeren Kids von 9 bis 16 Jahren geeignet. Der UVP liegt bei 39,99 Euro und meine Empfehlung hat er 🙂

LEGO Technic 42049 – Bergbau-Lader bei Amazon kaufen

LEGO Technic Schwerlasthubschrauber 42052

42052
42052

Last but not least der LEGO Technic Schwerlasthubschrauber 42052. Das größte und zugleich auch teuerste Set in dieser Runde. Wenn ihr euch für den Schwerlasthubschrauber entscheidet, erhaltet ihr ein 1042 Teile großes Set inklusive LEGO Power Functions Motor. Gegenläufige Rotoren, eine funktionierende Seilwinde, bewegliche Seiten- und Höhenruder und und und. Der Schwerlasthubschrauber ist 22 cm hoch, 60 cm lang und 53  cm breit. Wirklich grandios! Der Preis liegt bei 119,99 Euro und hätte ich mir nicht schon den Bergbau Lader mental bestellt, so wäre der Hubschrauber auf dieser Bestellliste 🙂 Der Hubschrauber ist leider noch nicht bei Amazon gelistet – aber ihr könnt ihn bald im LEGO Store bestellen.

Fazit

Was denkt ihr über den letzten Schwung der LEGO Technik Neuheiten 2015 ? Wie oben beschrieben, gefallen mir besonders die bei den Sets Polizei-Interceptor und Fluchtfahrzeug, weil man diese beiden Modelle zu einem gemeinsamen Modell zusammen bauen kann. Ich glaube aber, aufgrund der Pull Back Technik bzw. des Rückziehmotors sind die beiden Modelle eher auf die jüngeren Fans gemünzt. Ich tendiere zum Bergbau Lader als meinen Favoriten. Was ist euer Favorit?

 

 

 

 

brickblogger

Seit Anfang 2011 ist die Leidenschaft für LEGO wieder in mir aufgeflammt und seit dem habe ich diesen Blog zum Thema LEGO eröffnet. Hier sammele ich alles Rund um die bunten Steine aus Dänemark. Folgt dem Brick Blog auf auf instagram und Twitter! So verpasst ihr keine Neuigkeiten mehr! Schaut euch auch meinen zweiten Blog an: www.kleiner-blog.de , wo ich über die Kleinigkeiten die die Welt bewegen schreibe :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.