About me

Hallo und herzlich willkommen beim Brick Blog!

About Me

Mein Name ist Matthias und ich habe den Blog Brick Blog im Jahre 2011 gegründet. Damals habe ich mich, nach einigen Jahren Abstinenz, wieder mit dem LEGO-Virus anstecken lassen. Auf der Suche nach Informationen rund um die tollen bunten Steine bin ich auf die Idee gekommen, einen eigenen Blog zum Thema LEGO zu starten. Ein kurzes Telefonat mit den netten Leuten aus Dänemark und ich wusste was man beachten sollte bzw. durfte , wenn man einen Fan Blog startet und schon ging es los! Der Brick Blog war geboren!

Seit dieser Zeit habe ich unzählige Artikel zum Thema LEGO verfasst und es macht immer noch genauso viel Spaß, wie am ersten Tag! Ich bin hier der Webmaster, Designer, Autor, Socialmedia-Manager und erst kürzlich der rasende Reporter in Personalunion. Deshalb solltet ihr Verständnis haben, dass ich nicht jeden Tag 5 Artikel posten kann. Dafür bekommt ihr aber auch nicht irgendwas präsentiert, sondern immer etwas was mir auch gefällt!

Tagsüber bin ich im Projektmanagement tätig und in meiner Freizeit widme ich mich diesem Blog hier, Reise durch die Weltgeschichte – die Kamera immer im Anschlag und natürlich kommt das das LEGO bauen auch nicht zu kurz.

Hauptsächlich interessiere ich mich für die LEGO Technic Serien, LEGO Star Wars oder die LEGO Exklusiv Sets, wie das Space Shuttle oder das Kaufhaus von LEGO.

Ich würde mich freuen, wenn euch der Blog gefällt und ich euch das ein oder andere Mal hier begrüßen dürfte ;) Schaut euch auch meine Facebook-Seite sowie Instagram- und Twitter Feeds an. Die Links dazu findet ihr rechts auf dieser Seite! Ihr würdet mir eine große Freude bereiten!

Gerne könnt ihr auch meinen anderen Blog: Kleiner Blog besuchen. Hier schreibe ich über die täglichen Kleinigkeiten, die die Welt bewegen. Technik, Gadgets, Bilder, Tipps und Tricks.

Viele Grüße

Matthias

---- Der Artikel hat euch gefallen? Ihr wollt keinen neuen Artikel mehr verpassen? Liked meine Facebook-Seite und ihr verpasst keinen Artikel mehr und es gibt jede Menge zusätzlicher Infos und Videos, die es nicht auf diese Seite schaffen aber auch verdammt lustig sind. Oder ihr abonniert den RSS Feed, falls das noch jemand macht.