Video: LEGO® Maersk Zug 10219 Stop Motion Aufbau

 

Das wohl am meisten erwartete LEGO® Set in den letzten Monaten war sicherlich der LEGO Maersk Zug 10219. Den Zug gibt es seit Anfang April exklusiv im LEGO-Store eures Vertrauens.

Auf Youtube bin ich über dieses wirklich gut gemachte Stop-Motion-Video gestolpert. In dem Video baut sich der komplette Zug praktisch selbst bzw. von Geisterhand. Absolut sehenswert wie die 1237 Steine zueinander finden und den Super-Zug formen.

Aber Vorsicht: Nachdem ihr das Video gesehen habt, wollt ihr den Zug sofort haben :) 

WeiterlesenVideo: LEGO® Maersk Zug 10219 Stop Motion Aufbau

Brick Blog wünscht Frohe Ostern 2011

  Hiermit möchte ich euch allen Frohe Ostern und noch einen schönen Feiertag wünschen! Ich war ziemlich eingespannt und bin jetzt erst dazu gekommen mal wieder was zu schreiben :) Natürlich hoffe ich, dass euch der Osterhase ordentlich beschenkt hat und das ein oder andere LEGO®-Päckchen im Garten versteckt hat. Ich selber habe mir heute auch eine Kleinigkeit von LEGO geschenkt … einen kleinen Tipp gebe ich euch .. drei …

WeiterlesenBrick Blog wünscht Frohe Ostern 2011

Brick Blog in eigener Sache – April 2011

 

Nachdem ich ein paar Tage an der Küste war und ein bisschen Energie getankt habe, wir es Zeit euch wieder mit ein paar Artikeln zu beglücken versorgen.

Der Brick Blog ist nun vier Wochen alt geworden und so langsam nimmt die ganze Sache Fahrt auf :) In den letzten Wochen habe ich die ersten Links mit der LEGO® Blog Welt getauscht, Jan von LEGO hat einen Blick auf die Seite geworfen und mich dazu veranlasst den Subtitel zu ändern, und jede Menge Artikel wurden verfasst. Im ersten Monat hatte der Brick-Blog schon 300 Besucher und ich hoffe das wird noch viel viel viel mehr :)

Als nächstes muss ich endlich mal mein Favicon erstellen, will noch mehr Links in die LEGO Fan Welt aufbauen und natürlich noch mehr Artikel schreiben :))

Hier die beliebtesten Suchbegriffe und meist besuchten Artikel der letzten bzw. ersten vier Wochen: 

WeiterlesenBrick Blog in eigener Sache – April 2011