LEGO® Jurassic World Set Jurassic Park: T. Rex’ Verwüstung 75936

Eigentlich bin ich kein großer Dinosaurier Fan, aber das neuste Set aus der Jurassic World Serie Jurassic Park: T. Rex Verwüstung 75936 hat es mir wirklich angetan! Ich glaube, so ein kleiner Dino mit kurzer 70 cm Länge, würde sich ganz gut auf meinem Regal machen. Findet ihr nicht?

Aber lest erstmal selbst!

Für VIPs ist der Dinosaurier ab heute erhältlich im LEGO Store! Wer also nicht bis zum offiziellen Verkaufsstart am 01.07.2019 warten kann, sollte sich schnell als LEGO VIP registrieren.

Kurzübersicht Jurassic Park: T. Rex’ Verwüstung

Für alle die es nicht mehr aushalten, hier die kurze Übersicht zum Set:

LEGO Tyrannosaurus REX

Name: LEGO® Jurassic World Set Jurassic Park: T. Rex’ Verwüstung 75936

Steine: 3.120 (Kosten pro Stein knapp über 8 Cent pro Stein)

Größe aufgebaut:

  • Das Eingangstor vom Jurassic Park ist 42 cm hoch, 48 cm breit und 14 cm tief.
  • Der T. Rex ist 22 cm hoch, 69 cm lang und 17 cm breit.

Minifiguren: 6 Minifiguren.

Kosten: 249,99 Euro

Verkaufsstart: ab 01.07.2019 erhältlich – für VIPs ab dem 19.06.2019

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der LEGO Webseite oder hier weiter unten!

Übersicht Jurassic Park: T. Rex’ Verwüstung

Das Set besteht aus einem riesigen Dinosaurier und dem klassischem Eingangstor aus dem Jurassic Park. Beide teile zusammen können sich echt sehen lassen. Besonders beeindruckend ist der wirklich riesige Dinosaurier, der mit seiner Länge von 69cm und einer Höhe von 22 cm. Der Dino ist nicht, wie seine kleinen Brüder aus der Jurassic World Reihe, auf 2-3 großen Stücken zusammen gesteckt, sondern wirklich aus vielen LEGO Steinen und ist dabei noch wirklich flexibel. Kopf, Arme, Beine und Schwanz beweglich.

Das Eingangstor vom Jurassic Park ist 42 cm hoch, 48 cm breit und 14 cm tief und auf der Rückseite gibt es einzelne kleine Kammern, die berühmte Filmszenen aufgreifen. Es lässt sich auf Knopfdruck öffnen und schliessen.

Das Dino Set enthält 6 Minifiguren – John Hammond, Ian Malcolm, Ellie Sattler, Alan Grant, Ray Arnold und Dennis Nedry – sowie eine Babydinosaurierfigur.

Die Minifiguren von John Hammond, Ray Arnold und Dennis Nedry kommen im Juni 2019 neu auf den Markt.

Ebenfalls mit dabei ist der LEGO typische schwarze Präsentationsständer für Minifiguren mit einer Datentafel zum T. Rex. Somit steht einer stilechten Präsentation nichts mehr im Wege!

Bildergalerie T. Rex

Anbei eine kleine Auswahl an Bildern von der LEGO Webseite.

LEGO Designer Video zum T. Rex Verwüstung Set

Ein wirkliches schönes LEGO Designer Video gibt es zu dem T. Rex. Der Designer Mark Stafford erklärt wo er die Idee des Dinosauriers “gemoppst” hat und wie er sich über mehrere Versionen zur finalen Version des Kopfs vorgearbeitet hat. Schaut es euch an!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=6FOloikfZiA

Fazit

Wie eingangs schon gesagt, bin ich eigentlich kein großer Dinosaurier Fan. Klar habe ich die Jurassic Park Filme über die Jahre verteilt geschaut aber einen Dinosaurier von LEGO (DUPLO) hat nur meine kleine Tochter bei uns Zuhause.

Das könnte sich mit diesem Set ändern! Der Preis mit 250 Euro ist natürlich nicht ganz ohne, aber dafür bekommt man ein wirklich massives LEGO Set mit einem Jurassic Park: T. Rex, der nicht einfach nur so zusammen gesteckt ist, sondern wirklich konstruiert wurde!

Mit dem Set Jurassic Park: T. Rex’ Verwüstung ist LEGO ein guter Wurf gelungen! Ich könnte mir vorstellen, dass das Set reisenden Absatz findet und vielleicht eines Tages auch im Wert steigt.

Was haltet ihr von dem Set? Kauf oder lieber den Lunar Lander? Über einen kurzen Kommentar würde ich mich freuen!

Schreibe einen Kommentar