Video: LEGO Batman Kuchen

Passend zum aktuell laufenden LEGO Batman Kinofilm hat ijustine einen riesigen LEGO Batman Kuchen gebaut. Ich mag ijustine und ihre Videos wirklich gerne und ich möchte euch dieses nicht vorenthalten.

Ich weiss nicht ob Kuchen die richtige Bezeichnung für diese LEGO Süssigkeit ist. Sie baut aus “Candy Melts”, eine Art Kuchenglasur eine massive Batman Figur zusammen. Nebenbei berichtet sie noch ein bisschen von der Filmpremiere und wie ihr der LEGO Batman Film gefällt (Spoiler: Sie ist begeistert)

LEGO Batman Kuchen

Sieht doch wirklich cool aus oder? iJustine macht einen bisschen Chaotischen Eindruck aber genau das macht sie so sympathisch.

Mein Favorit sind ja eigentlich die kleinen LEGO Steine. Durch das Candy Melt sehen sie täuschend echt aus.

LEGO Batman Kuchen selbst machen

Habe mir mal den Spass gemacht und habe euch herausgesucht was ihr dazu braucht. Das wichtigste ist natürlich die LEGO Minifigur Kuchenform, die ich in einem meiner älteren Artikel schon einmal beschrieben habe und die sogenannten Candy Melts. Wie ich bei meiner umfassenden Recherche gelernt habe wird das Zeug benutzt um Cake Pops (Kuchen am Stiel) zu überziehen. Danach müsst ihr die Form einfach nur noch mit den geschmolzenen Candy Melts ausfüllen und das ganze abkühlen lassen. Ganz einfach! … So stelle ich es mir zumindest vor! Meiner einer macht bestimmt ein Riesen Chaos in der Küche und am Ende sieht es doof aus.

Hier könnt ihr alles Kaufen was ihr braucht:

Wer von euch erklärt sich bereit einen LEGO Batman Kuchen zu backen und schickt mir wenigstens ein Bild davon? Gerne darf er auch mit echtem Teig gefüllt sein nicht nur mit dem bunten Zucker. Ich würde mich freuen und ihr bekommt einen eigenen Post auf dem Brick Blog! :)

 

1 Gedanke zu “Video: LEGO Batman Kuchen”

  1. Bisher war mir nicht bewusst, was man mit Candy Melts und Cake Pops alles anstellen kann. Da war ich bisher wohl zu konservativ am Backherd. Das wird sich aber jetzt zu Ostern ändern

Schreibe einen Kommentar