Brick Blog in eigener Sache: Auf dem Laufenden bleiben

Wie ihr sicher mitbekommen habt, hat sich Google dazu entschlossen den überausbeliebten Google Reader ab dem 01.07. einzustampfen. Wenn ich den Statistiken trauen kann, dann behalten viele von euch den Brick Blog über den Google Reader im Auge! Dies wird ab dem 01.07.2013 leider nicht mehr möglich sein.

Natürlich gibt es viele Alternativen zum Google Reader – allen voran Feedly (das sei wärmstens empfohlen an dieser Stelle!) aber das ist natürlich erstmal eine Umstellung.

Damit wir uns nicht aus den Augen verlieren, wird es natürlich in Zukunft immer noch einen RSS Feed aus dem Brick Blog für euch geben. Diesen findet ihr HIER!

Ausserdem gibt es ab sofort eine Google+ und eine Facebook Seite vom Brick Blog. Ich werde alle neuen Artikel auch hier posten! Also liked was das Zeug hält und bleibt auf dem Laufenden!

Achso … bevor ich es vergesse: Twitter haben wir beim Brick-Blog.de natürlich auch im Angebot! Hier bekommt ihr noch mehr Links und Infos wenn ihr mir “followed“!

Schreibe einen Kommentar