Video: Lego Porsche Crash Test

LEGO Porsche 911
Lego Porsche Crash Test – Vorher

Das Computermagazin c’t hat eine wundervolle Marketingaktion in den letzten Tagen durchgeführt. Zusammen mit dem ADAC Technik Zentrum Landsberg Lech hat die Redaktion der c’t einen LEGO Porsche Crash Test durchgeführt.

Leider komme ich erst jetzt dazu euch darüber zu berichten. Im Vorfeld wurde nämlich auf Facebook und im heise Forum gefragt, welche folgen ein solcher Crash Test für den LEGO Porsche haben wird. Unter den Teilnehmern wurde auch ein Bausatz verlost.

Trotzdem möchte ich euch das Ergebnis nicht vorenthalten. Mittlerweile sind die Videos dazu online und ihr müsst nicht mehr raten was passiert. Ihr könnt es euch in HD anschauen!

Lego Porsche Crash Test

Was passiert, wenn man einen LEGO Porsche mit 46 km/h gegen eine Aluminium Platte fahren lässt? Übrigens das gleiche Verfahren, was auch die Vorbilder des LEGO Autos über sich ergehen lassen müssen.

Jedem dem schon mal ein Modell vom Schrank gefallen oder aus der Hand auf den Boden gefallen ist, wird so seine eigene Vorstellung davon haben:

Das Modell zerlegt sich weitestgehend in den Ausgangszustand. Soll heissen es fliegen die Modellsteine nur so durch die Gegend! Dank der Sollbruchstellen gehen nicht so viele Stücke wirklich kaputt – ein paar hat es dann aber doch zerlegt!

Crashtest Videos

Die c’t hat ein paar wirklich schöne Videos auf ihrer Seite veröffentlicht, die ihr nicht verpassen solltet. Hier könnt ihr, praktisch aus allen Winkeln, betrachten wie es den LEGO Porsche zerlegt hat!

Slow Motion Video, damit ihr den Crash in seiner ganzen Schönheit bewundern könnt:

Und der Blick hinter die Kulissen der Produktion!

Die Videos sind wirklich der Knaller! Danke an dieser Stelle an die c’t, dass sie die Zeit und vor allem den LEGO Porsche für unser aller Unterhaltung geopfert haben!

Für alle die noch mal sehen wollen, wie der LEGO Porsche aufgebaut wird, heir noch mal der Hinweis auf einen älteren Artikel des Brick Blog!

Was denkt ihr? Was sollte als nächstens LEGO Modell zerstört werden? Oder ist das zu schaden?!

Den vollen Artikel mit allen Details und Bildern ohne Ende findet ihr unter diesem Link. Weitere Details findet ihr dann in der aktuellen c’t die es seit gestern am Kiosk oder online zu kaufen gibt

----
Der Artikel hat euch gefallen? Ihr wollt keinen neuen Artikel mehr verpassen? Liked meine Facebook-Seite und ihr verpasst keinen Artikel mehr und es gibt jede Menge zusätzlicher Infos und Videos, die es nicht auf diese Seite schaffen aber auch verdammt lustig sind. Oder ihr abonniert den RSS Feed, falls das noch jemand macht.

brickblogger

Seit Anfang 2011 ist die Leidenschaft für LEGO wieder in mir aufgeflammt und seit dem habe ich diesen Blog zum Thema LEGO eröffnet. Hier sammele ich alles Rund um die bunten Steine aus Dänemark. Folgt dem Brick Blog auf auf instagram und Twitter! So verpasst ihr keine Neuigkeiten mehr! Schaut euch auch meinen zweiten Blog an: www.kleiner-blog.de , wo ich über die Kleinigkeiten die die Welt bewegen schreibe :)

Kommentar verfassen